· 

Mallorca (März bis Oktober 2015 & 2016)

Auf Mallorca war ich entweder in Pollenca im Norden oder in Can Pastilla im Süden der Insel kiten. Beide Spots leben im Sommer von der Thermik. Ein großer Kite wird auf jeden Fall benötigt. Ich war immer mit meinen Bandits in 14 oder 17 qm unterwegs. In der Vor und Nachsaison, waren auch ein paar windige Tage für 9 qm dabei, aber leider eher die Ausnahme. Beide Spots haben im Internet eine Webcam, so das man schauen kann, ob es sich lohnt aufzubrechen. Im Norden gibt es Natursandstrand aber leider keine Bar oder Hotels drumherum. Im Süden ist man direkt an der Promenade, wo es mir besser gefallen hat.