· 

RL Boards: Team/Freestyle 138x44 & Lightwind 160x48 & Splitboard/Traveler 135x42

Ich habe alle 3 RL Boards. Die Boards sind meiner Meinung vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.

Jedes Board kannst du bei der Bestellung selbst designen. Rene Lehman, stellt die Boards nach Bestellung direkt her.  Die Fuß Pads sind bequem mit Zehenkante. Größe des Boards ist natürlich vom Gewicht abhängig. Ich bevorzuge mit meinen 90 kg  die größeren Boards.


JVKitebaording.de Kiteboarding  Kitesurfen RL Boards

RL Team/Freestyle Board 138x44

Für mich das perfekte Allround Board, da es einen guten Pop hat, und sehr gute "Höhelauf" Eigenschaften hat. Gleitet gut an, und auch die Kante ist bei stärkerem Wind gut zu halten. 

  • Carbon Kiteboard mit vollem Paulowina Holzkern
  • mittelharter Flex
  • reduzierte Vibration
  • dynamischer Rocker Linie mit 5mm Konkave


JVKiteboarding.de Kiteboarding Kitesurfen RL Boards

Lightwind Board 160x48

Ich war am Anfang skeptisch, ob das Board Spaß macht. Doch da ich auch den Bandit in 17qm habe, macht ein großes Board Sinn. Oft konnte ich aufs Wasser, wo andere am Strand standen. Switchen ist natürlich nicht so einfach. Board läuft super höhe, wenn man die Kante nur leicht drückt. Der Flex für die größe ist ok, so das die Landungen nach einem Sprung gut abgefedert werden. Ich möchte das Board auf jeden Fall nicht missen.

  • Carbon Board mit vollem Paulowina Holzkern
  • ABS-Kanten
  • mit negativer Outline


JVKiteboarding.de Kiteboarding Kitesurfen RL Boards

RL Split/Traveler Board 135x42

Board passt perfekt in einen Koffer.

  • Board ist geteilt 70 cm
  • Gewicht komplett: 4,26 kg
  • mittelharter Flex
  • ABS Kante, mittlerer Teil GFK Kante
  • Holzkern, mittlerer Teil GFK
  • durchgehend leichte Concarve