· 

RL Hydrofoil

Wie auch bei den Kiteboards, ist RL im Bereich Foil vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.

Jedes Board kannst du bei der Bestellung selbst designen. Rene Lehman, stellt das Material direkt her. Die Qualität der Foil Sets wurden ebenfalls schon oft in Tests  wie  Gleiten.TV positive erwähnt.


Als Ein;- und Aufsteiger, ist das Hydrofoil Set eine gute Wahl. Persönlich würde ich die Größe 140 x 47 empfehlen. Je nach Gewicht, entweder mit dem Orca oder Manta Flügel. Standard ist das RL Foil mit einem 90 cm Aluminium Mast ausgestattet. Am Anfang empfehle ich, mit einem 30 cm Mast zu beginnen, um schnellen Lernerfolg zu haben. Danach würde ich den 60 cm Mast empfehlen, bevor man auf den 90 cm umsteigt. Der 60 cm Mast eignet sich auch später perfekt für Spots, die nicht über genügend Wassertiefe verfügen. Die Wassertiefe sollte immer mindestens doppelt so tief  im Verhältnis zum Mast sein. Um den Einstieg zu erleichtern, würde ich empfehlen, nur die vorderen Straps zu montieren (Ob 1 oder 2 Strap ist Geschmacksache), um hinten flexible zu sein, um die richtige Position bzw. das Gleichgewicht zu finden. Den im Gegensatz zum normalen Kiteboard, wird das Gewicht mittig verlagert.

Vorsicht am Anfang, wenn Ihr das Board zurecht legt, immer versuchen den Mast bzw. Foil vom Körper seitlich wegzudrücken, damit man nicht mit den Füßen an den Flügel kommt.




RL Foil Boards

Groessen:

  • 106 x 44
  • 114 x 48
  • 130 x 46
  • 140 x 47 (Mein Tipp)
  • 150 x 48 (ab 100 kg)
  • 130 x 44 & 147 x 44 (Splitboard)
  • 147 x 47 (Volumenboard) 

Das Volumenboard eignet sich  meiner persönlichen Meinung, nur für Kiter über 120 kg. Da es gerade für unerfahrenden Foiler zusätzliche Schwierigkeiten beim starten mit sich bringt. Das Board kann nicht so leicht zurecht gelegt werden, da es immer weg driftet.


  • Straps können am Board vorne V-förmig mit 2 Straps oder 1 Strap mittig befestigt werden 


  • Orca Flügel

Der perfekte Leichtwindflügel aus Sichtcarbon, der sich auch bestens für Einsteiger eignet. Es ist in der Serie, der am einfachsten zu fahrende Flügel. 

Der Flügel ist durch seine Größe nur in Sichtcarbon erhältlich.

Persönlich würde ich den Flügel für alle Einsteiger ab ca. 90 kg empfehlen.


  • Manta Flügel

Der Manta ist der perfekte allround Flügel.

Der Flügel ist in Sichtcarbon oder Glaslaminat erhältlich.

Persönlich würde ich den Flügel für alle Einsteiger unter ca. 90 kg empfehlen.

 


  • Shark Flügel

Der Flügel für alle erfahrenden Foiler, die mehr Wert auf Geschwindigkeit legen. Der Flügel ist in Glaslaminat & Sichtcarbon erhältlich. 

 

 


  • Backwing

Es gibt 2 Varianten eine Carbon & Glaslaminat Version. Die neue Carbon Version benötigt keine Finne mehr.