· 

Spot "Mastichari", Kos

In Mastichari befindet sich noch ein zweiter Spot, der sich direkt im Ort befindet. Das Kitecenter am Spot, wird ebenfalls von "Kitesurfing Kos" betrieben, die auch die Station am Caravia Hotel "Salt Lake" haben. Die Station befindet sich an einem schönen Sandstrand, der öffentlich ist, doch leider versucht das Kitecenter 5,00 € Strandnutzung zu verlangen. Es ist problemlos möglich mit dem Auto bis an die Station zu fahren, da es kostenlose Parkmöglichkeiten gibt. Es gibt ausreichend Platz am schönen Sandstrand um sein Material aufzubauen, und der Kitebereich ist durch eine Leine von der Schwimmerzone getrennt. Am Strand gibt es öffentliche Liegen, die vom Preis sehr fair sind.  Für 6,00 € bekommt man 2 Liegen, Sonnenschirm, 2 Flaschen Wasser & Free Wifi. Sollte man zwischendurch Hunger haben, kommt der "Donut Mann" vorbei. Ca. 150 m entfernt befinden sich an der kleinen Promenade Restaurants & Bars, wo man schnell mittages oder abends nach der Session gut Essen bzw. etwas trinken kann. Sehr zu empfehlen ist das "Light Blue" Restaurant. Direkt dahinter befinden sich kleine Unterkünfte & Geschäfte.

 

 

Da der Kitebereich im Wasser flach abfallend ist, und keine Steine oder andere Gefahren sind, könnt man eigentlich von einem sehr guten Spot reden. Doch leider ist meine persönliche Erfahrung, das die Windausbeute eher schwach ist. Der Spot eignet sich bestens bei Westwind, doch ist dieser nicht der stärkste auf der Insel.

Da der gute Wind meistens aus dem Norden kommt, kann ich den Spot rein Kittechnisch nur bedingt empfehlen. Sollte man aber ein Auto haben, sollte man bei Westwind aufedenfall dort vorbeifahren, und später an der Promenade etwas essen oder trinken.

Aloha

 

Jörg